Home
Das Architekturbüro
Martin Hollmann
Beratung & Planung
Unsere Partner
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Superhettie

Dipl.-Ing. Martin Hollmann
Freier Architekt AKS


Das Architekturbüro Hollmann besteht seit 1987

und wurde mit zwei weiteren Ingenieuren zunächst
als Werkgemeinschaft Hollmann - Gross - Moergen
gegründet.

Die Namensbezeichnung sollte unsere Auffassung
 von Architektur im Sinne der alten Baumeister wie-
derspiegeln, die eine umfassende Auffassung der
Gebäudelehre hatten.

Nach einigen Veränderungen innerhalb der Werkgemeinschaft Hollmann - Gross - Moergen, blieb die Werkgemeinschaft Hollmann und Partner übrig, deren alleiniger Besitzer Martin Hollmann ist. 


Hollmann Martin, Dipl.-Ing., hatte sein Studium an der HTW-Saarbrücken, 1976 erfolgreich abgeschlossen. Zunächst nahm er seine Tätigkeit bei der Fa. Villeroy & Boch auf und war bei Ihnen im Industrie- und Wohnungsbau beschäftigt. Hier wurde europaweit gearbeitet. Unter anderem wurde ein Geschirrlager in Paris und Merzig errichtet, des weiteren hatte er das Wohnhaus des Herrn Wendelin von Boch geplant. 

 

Nach ca. 3 Berufsjahren trat er in die Architektenkammer ein und erwarb den Titel Architekt. In dieser Phase verließ er die Fa. Villeroy & Boch und arbeitete bei der Fa. Wohnungsbau Leinen in Saarlouis. Es wurden in dieser Zeit von ihm unter anderem der Historische Souty - Hof entworfen und gebaut, sowie mehrere Bebauungspläne erstellt, z.B. in Saarlouis „Mühle Abel“, in Saarbrücken „Bübinger Berg“, etc.


Seine Selbstständigkeit begann 1986 in der Werkgemeinschaft Hollmann-Gross-Moergen. Unter anderem hatte er entworfen und gebaut:

|| Das Wohnhaus Dr. Schneider in Saarlouis
|| Bebauungsplan „Neue Welt“
|| Bebauungsplan „Q , 1601 Quierschieder Bach“
|| Mehrfamilienwohnhäuser

|| Einfamilienwohnhäuser
|| Gewerbebetriebe.

 

Seit 2012 löste er sich als Architekt von der Werkgemeinschaft und das "Archi-tekturbüro Martin Hollmann" enstand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Architekturbüro Martin Hollmann | info@hollmann-martin.de